Bass

Bass

Montag, 4. Mai 2015

Get Here - Oleta Adams

Und hier ein "Sahnestückchen" geschmackvollen Bassspiels: Pino Palladinos Bassline in "Get here" von Oleta Adams, eingespielt mit einem Fretless Bass. Mag der Song auch etwas schmalzig sein, der Bass ist einfach toll gespielt von Meister Palladino und es lohnt sich die nicht ganz einfache Line zu lernen.
Der Bass setzt erst nach ca. 1 Minute ein, es gibt vorher allerdings schon einige Töne vom Bass die man aber nicht unbedingt beim ersten Hören wahrnimmt: Flageoletts und an wenigen Stellen mit dem Lautstärkeregler eingeblendete Töne. Die habe ich in der Transkription nicht notiert!
Dafür hatte ich große Lust ein Cover mit meinem neuen Marcus Miller V7 Bass von Sire aufzunehmen, voila!